Herzlich willkommen

beim Wasser- und Abwasserzweckverband
"Elbe-Elster-Jessen"

Hier finden Sie viele Informationen rund um das Trink- und Abwasser sowie zur Entsorgung von Kleinkläranlagen und abflusslosen Sammelgruben.

Unter der Überschrift Kundenservice haben wir für Sie alle Formulare und Dokumente hinterlegt. Sie können sie sich herunter laden oder direkt online ausfüllen. Darüber hinaus können Sie hier Ihre Zählerstände online melden.

Der WAZV Elbe-Elster-Jessen ist ein den Bürgern zugewandter, kommunaler Dienstleister. Gerne stehen wir Ihnen auch zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Meldungen

  • Information zu Kanalnetzspülungen

    Der Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“ informiert darüber, dass es zu folgenden Terminen zu Kanalnetzspülungen in dem Ortsteil Zörnigall der Stadt Zahna-Elster und im Ortsteil Grabo der Stadt Jessen kommt:
    • KW 27: 02.07.–06.07.2018
      Am Damm, Königsstraße, Bülziger Straße und Prühlitzer Straße
    • KW 34: 20.08.–24.08.2018
      Zeppelinstraße, Lindenplatz, Lucas-Cranach Straße, Michael- Kohlhaas-Straße, Grünstraße
    • KW 36: 03.09.–07.09.2018
      Hohndorfer Weg, Buchenweg, Grünstraße und Fröbelstraße
    • KW 38: 17.09.–21.09.2018
      Martin-Luther Straße
    • KW 24: 11.06.–15.06.2018
      Graboer Mühlweg, Dorfstraße, Winkel, Zum Anger und Hemsendorfer Straße
    • KW 25: 18.06.–22.06.2018
      Battiner Straße, Gerbisbacher Weg, Milchweg, Jessener Straße und Graboer Siedlung

    Die Arbeiten sind jeweils zwischen 07:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. Wir weisen darauf hin, dass es eventuell zu zeitlichen Verschiebungen durch kurzfristige havariebedingte Einsätze kommen kann. Der Verkehr wird an der Wanderbaustelle vorbeigeleitet.

    Bei nicht fachgerechter Installation der Abwasserleitungen bzw. Hausanschlussleitungen (z.B. fehlende oder nicht ausreichend dimensionierte Entlüftung) kann es zu einem Druckausgleich über das WC oder andere sanitäre Anlagen kommen. Für Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit dieser Maßnahme bitten wir um Verständnis.
    Aufgrund von betrieblichen Erfordernissen könnten auch zusätzlich zu den genannten Bereichen weitere Kanalabschnitte gereinigt werden. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter: 03537- 2648-0

    gez. Giffey Geschäftsführer

  • Einladung zum Tag der offenen Tür

    Auch in diesem Jahr feiern wir wieder den Weltwassertag der Vereinten Nationen. Der Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“ möchte dies traditionell zum Anlass nehmen, einen Tag der offenen Tür in unserem Wasserwerk in Jessen durchzuführen. Dazu laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 25.05.2018 herzlich ein. In diesem Zusammenhang ist es möglich das Wasserwerk in Jessen zu besichtigen. Sie können auch gern an Führungen teilnehmen, in denen Ihnen unsere Mitarbeiter den Weg des Wassers von der Quelle bis zum Wasserhahn erläutern.

    Die Tore des Wasserwerks Jessen sind an diesem Tag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter des WAZV „Elbe-Elster-Jessen“ freuen sich auf ihre Gäste und versprechen schon jetzt interessante Stunden.

    Gez.: Giffey
    Geschäftsführer

  • Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
    in der WAZ vom 30.12.2017 wurden Sie darüber informiert, dass sich ab 01.01.2018 die Trink-u. Abwassergebühren ändern. Anhand der nachfolgend aufgeführten Musterberechnungen möchten wir Ihnen gern diese Änderungen erläutern.

    Gebührenübersichten alt und neu [Excel,21 kb]

  • Ausschreibung

    Der Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“ stellt zum 01.09.2018, eine/n Auszubildende/n zur/m Anlagenmechaniker/in – Instandhaltung ein.

    Die Ausbildung erfolgt in der Ausbildungsstätte der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG in Cottbus. Der praktische Einsatz erfolgt in Abstimmung mit der LWG im Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“. Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.

    Voraussetzungen
    • erweiterter Realschulabschluss
    • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie
    • gute Leistungen in Deutsch
    • gute Kenntnisse und Fertigkeiten im technischen Werken
    • gute Auffassungsgabe
    Auswahl:

    Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der letzten beiden Schulzeugnisse, eines Vorstellungsgesprächs und eines Eignungstests. Das Vorstellungsgespräch findet voraussichtlich im März 2018 statt. Der Eignungstest findet voraussichtlich im April 2018 statt.

    Bewerbungsunterlagen:
    • Bewerbungsschreiben
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Zeugniskopien der letzten beiden Schulzeugnisse (Halbjahreszeugnis und Abschlusszeugnis 9. Klasse, Halbjahreszeugnis 10. Klasse ist beim Vorstellungsgespräch vorzulegen)
    • Lichtbild
    • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung zum Beruf
    Interessenten richten bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.01.2018 an den Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“, z. Hd. Frau Götze, OT Grabo, Jessener Straße 14, 06917 Jessen.

    Dipl. Wirtschaftsjur. (FH) Götze
    Verbandsgeschäftsführerin (stv. + amt.)

WAZV Verbandsgebäude

Das Verbandsgebäude in der Jessener Str. 14

Wir arbeiten kostendeckend

24-h-Notfall-Telefon

Bei Störungen und Havarien:

0171 7133301

Wasser-Zeitung